Der Bötzsee - nur 20 Minuten von Berlin entfernt

Daten


Geografische Lage:
  • Östlich vor der Hauptstadt Berlin (L33 oder B1)
  • In 20 Minuten per Auto
    von Berlin erreichbar
  • Nächster Bahnhof  Strausberg-Vorstadt 
    (S5 oder Regio)
Parkplätze:
  • Netto-Markt direkt gegenüber der Zufahrt zum Hotel Seeschloss und dem Strandbad Eggersdorf
  • Vor dem Ortseingang Eggersdorf am Waldrand
    (ca. 1,5 km Fußweg)

See-Rahmendaten:

  • 86 ha Fläche
  • 4 km in der Länge
  • 400 m in der Breite
  • 13,8 m tiefste Stelle

Wandern


Der Bötzsee ist Teil des Landschaftsschutzgebietes Strausberger- und Blumenthaler Wald- und Seengebiet.
In unmittelbarer Nähe befinden sich der Fängersee und der Straussee. Es gibt einen Uferwanderweg, der Wanderweg ist befestigt und gut gepflegt.
Auf diesem Uferwanderweg kann man den Bötzsee fast vollständig umwandern.
Zwischen dem Postbruch und der Seesiedlung Eggersdorf geht der Weg über kleine Wiesen und Weiden. Der Weg durch Eggersdorf führt dann direkt an der Landesstraße L33 entlang.
Ein beliebtes Ausflugsziel ist die Siedlung Spitzmühle. Leider gibt es dort zur Zeit kein gastronomisches Angebot. Von hier aus erreichen Sie den Fängersee und Altlandsberg.

Google


Weiterführende Informationen zum Bötzsee und der Umgebung finden Sie zum Beispiel bei Wikipedia .



Für konkrete Buchungsanfragen nutzen Sie bitte das Anfrage-Formular.

--> hier buchen <--